Föbi Bildungszentrum Gotha
  • Ausbildung Reha/Farbtechnik
  • Ausbildung Reha/Farbtechnik
  • Ausbildung Reha/Farbtechnik
  • Ausbildung Reha/Farbtechnik
  • Ausbildung Reha/Farbtechnik

Berufliche Rehabilitation - Farbtechnik

Berufsfeld Farbtechnik

Die Gestaltung der Wohn-, Arbeits- und Lebenswelt der Menschen steht im Mittelpunkt dieses Berufsfeldes.

Wir bilden folgende Berufe aus:

  1. Maler/in und Lackierer/in Fachrichtung Gestaltung und Instandsetzung
  2. Bauten- und Objektbeschichter

Bauten- und Objektbeschichter

Bauten- und Objektbeschichter/innen beschichten, be- und verkleiden und gestalten Innen- und Außenflächen von Bauwerken und Objekten aller Art.

Die Ausbildungsdauer beträgt für Auszubildende der beruflichen Rehabilitation
3 Jahre und endet mit dem Ablegen einer Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer.

Voraussetzungen

  • Höhentauglichkeit für Arbeiten auf Gerüsten
  • intaktes Farbesehen
  • Sinn für Formen und Farben
  • gestalterische Fähigkeiten
  • körperliche Belastbarkeit

Ausbildungsinhalte

  • Aufbringen und Verlegen von Decken-, Wand- und Bodenbelägen
  • Sanieren, Modernisieren und Instandsetzen von Oberflächen
  • Kundenorientierte Auftragsabwicklung
  • Maschinen und Anlagen bedienen
  • Prüfen, Bewerten und Vorbereiten von Untergründen
  • Beschichten von Oberflächen im Innen- und Außenbereich
  • Putzarbeiten
  • Verarbeiten von Dämmstoffen und Trockenbaumaterial
  • Umweltschutz und fachgerechte Entsorgung

Perspektiven nach der Ausbildung

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist ein Einsatz im Handwerk, auf Baustellen und im Bereich industrieller Oberflächenbeschichtung möglich.

Mit der abgeschlossenen Berufsausbildung ist die berufliche Bildung für Bauten- und Objektbeschichter nicht beendet. Sie müssen stets über Neuerungen bei Arbeitsmaterialien, Arbeitstechniken und Hilfsmitteln informiert sein. Dazu steht ihnen eine Vielzahl von Weiterbildungsmöglichkeiten offen.

Theoretischer Unterricht in der Berufsschule

Staatliches Berufsschulzentrum „Hugo Mairich“
Kindleber Str. 99b
99867 Gotha

Schwerpunkte in der Berufsschule

  • Kenntnisvermittlung in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. metallische Untergründe bearbeiten, Oberflächen gestalten, Instandhaltungsmaßnahmen ausführen)
  • Deutsch und Wirtschafts- und Sozialkunde

Maler/in und Lackierer/in Fachrichtung Gestaltung und Instandsetzung

Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung und dauert als Stufenausbildung 3 Jahre. Vor Ende des 2. Ausbildungsjahres erfolgt die Zwischenprüfung. Die Ausbildung endet mit dem Ablegen der Gesellenprüfung vor der Handwerkskammer.

Zugangsvoraussetzungen:

  • intaktes Farbsehen
  • Höhentauglichkeit für Arbeiten auf Gerüsten
  • Sinn für Formen und Farben
  • gestalterische Fähigkeiten
  • körperliche Belastbarkeit

Ausbildungsinhalte:

  • Kundenorientierte Auftragsabwicklung
  • Maschinen und Anlagen bedienen
  • Prüfen, Bewerten und Vorbereiten von Untergründen
  • Herstellen, Bearbeiten, Behandeln und Gestalten von Oberflächen
  • Verarbeiten unterschiedlichster beruftstypischer Materialien
  • Ausführen von Montage- und Demontagearbeiten
  • Wärmedämmung
  • Holz- und Bautenschutz
  • Teamarbeit
  • Umweltschutz und fachgerechte Entsorgung

Perspektiven nach der Ausbildung:

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung besteht die Möglichkeit der Weiterqualifizierung zum Handwerksmeister oder eines weiterführenden Technikerstudiums.

Theoretischer Unterricht in der Berufsschule

Walter-Gropius-Schule
Staatliche Berufsbildende Schule 7 der Stadt Erfurt
Binderslebener Landstraße 162
99092 Erfurt

Schwerpunkte in der Berufsschule

  • Kenntnisvermittlung in berufsspezifischen Lernfeldern (z.B. Innenräume gestalten, Objekte instand setzen, dekorative und kommunikative Gestaltungen ausführen)
  • Vermittlung von Grundkenntnissen der Farben- und Formenlehre
  • Vermittlung von Grundkenntnissen physikalischer und chemischer Vorgänge bei Malerarbeiten
  • Arbeitsschutz und Unfallverhütung

© FöBi - Verein zur Förderung und Bildung Jugendlicher e. V. • Alle Rechte vorbehalten

Design/Programmierung MediaOnline GmbH